Freitag, 4. Mai 2012

Wir warten auf Herr Nudli


Noch 8 mal schlafen und dann ist der große Tag, unser Herr Nudli kommt nach Deutschland. Am 12.05.2012 macht sich wieder der Transporter vom Projekt Pusztahunde e.V. auf die Rückreise aus Ungarn. 
Wie immer beladen mit Hundeherzen die in ihr neues Leben reisen dürfen. 
Diesmal wird der Transporter auch unser Hundeherz, Herr Nudli, an Bord haben. Vorfreude,Ungeduld und Spannung liegt in der Luft.

Eben kam der Postbote und brachte ein Päckchen. "Für Herr Nudli". - Wie, was? Tatsächlich Post für Herr Nudli! Da kommt der kleine Mann in acht Tagen zu uns und empfängt schon jetzt seine eigenen Päckchen. Na das muss ein Hund von Welt sein! Klasse.
 Spass bei Seite. Das Päckchen ist ein Willkommen-Geschenk von der lieben Tamar. Sie freut sich wahnsinnig, dass der süße Hund aus Ungarn eine Chance bekommt und nach Deuschland reisen darf. Natürlich hab ich die Post für Herr Nudli nicht geöffnet, darf er selber machen! Aber ich vermute es sind Leckerchen für die fahrt zu Herr Pfaff. Nudli wird Herr Pfaff (Innovative Orthopädietechnik für Tiere ) wegen seinen Vorderbeinchen besuchen, vielleicht kann er für Nudli was tun.
                                                                                                                                                                      
Liebe Tamar,
dir herzlichen Dank für das Päckchen. Wir werden es gemeinsam mit Herr Nudli öffnen und schöne Fotos dabei knipsen. Ganz lieb wie du dich für Herr Nudli und auch für uns freust. Bei so viel positiver Energie kann es nur ein schöner Start werden. Freuen uns sehr, nochmal lieben Dank! Ganz liebe Grüße Babs und Bande

Keine Kommentare:

Hinterlass dein "Pfotenabdruck" - freue mich über einen Kommentar! :)